Kandersteg


 
Seite drucken
Kandersteg, 1200 m ü. M. liegt an der internationalen Bern-Lötschberg-Simplon Eisenbahnlinie. Auch mit dem Auto ist Kandersteg leicht erreichbar, liegt es doch nur 25 km vom Autobahnanschluss Spiez entfernt.
Das Dorf liegt inmitten idyllischer Bergwelt am Fusse der imposanten Blümlisalp (3'663 ü.M.). Kandersteg ist bis heute ein schmuckes Bergdorf geblieben (1000 Einwohner). Liebevoll gebaute Häuser mit viel Holz und
persönlicher Note prägen unser Dorf. Dem Gast wird es in Kandersteg nie langweilig. Es gibt 350 km gut unterhaltene und ausgezeichnet markierte Spazier-, Wander- und Bergwege, welche unzählige Wanderungen ermöglichen. Einzigartig der Oeschinensee, romantisch das Gasterntal, bekannt die Gemmiwanderung. Kandersteg ist von Dezember bis Ostern sehr schneesicher. Wintersportlern stehen insgesamt 70 km Langlaufloipen im sonnigen, flachen und abwechslungsreichen Talboden zur Verfügung und den Skifahrern zwei Luftseilbahn und 4 Skilifte. Das alpine Skigebiet eignet sich für den Familienskisport. Die zahlreichen Spazierwege laden den Spaziergänger zu kurzweiligen Wanderungen im ebenen Talboden ein. Als weitere Sportmöglichkeiten kann Kandersteg die Kunsteisbahn, Curling Halle (Sommer und Winter), Reiten, geheiztes Schwimmbad, Tennis und Minigolf anbieten.

Internetseite der Gemeinde Kandersteg